Events


Tour de Brass

Konzert in der Kirche Kleinsassen am Sonntag, 13. August 2017, 18.00 Uhr, anlässlich der Kunstwoche

Auf die „Tour de Brass“ begibt sich Trompeter und Blechbläserdozent Martin Genßler zusammen mit ehemaligen und aktuellen Schülern, die in unterschiedlichen Besetzungen, auf Instrumenten von der Piccolo-Trompete bis zur Tuba, Musik aus verschiedenen Epochen aufführen werden. Dabei werden unter anderem solistische Beiträge mit Orgelbegleitung, das Blechbläserquintett „Five For Brass“, Doppelchörige Werke, sowie das Trompeten-Trio „Ensemble Trombastique“ zu hören sein und für eine abwechslungsreiche Reise durch die Welt der Blechbläserklänge sorgen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.


 

Von der Neuen Welt bis nach Japan – Clariphonics in der Stadtpfarrkirche

Konzert am Sonntag, 29. Januar 2017

Auch im Jahr 2017 gestalten die Clariphonics unter der Leitung von Bruce Edwards ein Benefizkonzert.

Clariphonics ist ein Ensemble Projekt, in dem sich jedes Jahr zwanzig bis dreißig Klarinettistinnen und Klarinettisten in einem Wohltätigkeitskonzert für einen guten Zweck engagieren.

Solche großen Ensembles ausschließlich aus Klarinetten erfreuen sich besonders in Belgien, den USA, England, Frankreich, Holland und Japan größter Beliebtheit, finden aber auch hierzulande immer mehr Anhänger.

Dabei kommen Klarinetten aller Größen – von der kleinen Piccolo- bis zur riesigen Kontrabassklarinette zum Einsatz, so dass der Klang sehr farbig ist.

Geboten wird ein äußerst vielseitiges und abwechslungsreiches Programm, das mit „Dido’s Lament“ von Henry Purcell vom Frühbarock bis zu „Jambalaya“, einer Komposition / Improvisation für Klarinette und Computer von Blaehubb in die heutige Zeit, und mit „Havana Moon“ des Amerkianers Alfred Reed von der „Neuen Welt“ bis zu Masanori Taruya nach Japan reicht.

Solisten des Konzerts sind die Sopranistin Ute Krönung und die beiden Klarinettisten Rudolf Schneider und Christian Klüh. Gäste sind Blaehubb am Computer und Hans-Joachim Rill, der Organist der Stadtpfarrkirche.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 29. Januar 2017 in der Stadtpfarrkirche St. Blasius, Unterm Heilig Kreuz in Fulda statt.

Konzertbeginn ist um 17 Uhr.

Der Eintritt ist frei, jedoch wird um Spenden gebeten, dieses Mal für den Verein „Burkina Faso macht Schule“, der in diesem armen afrikanischen Land (Aus-)Bildungs-, Gesundheits-, Brunnenbau- und Ernährungsprojekte durchführt.

Eine Kostprobe des Clariphonics Projektes 2016 findet man unter https://www.youtube.com/watch?v=HGwutImFeK8

Achtzehn der Mitwirkenden sind als aktuelle oder ehemalige Schüler sowie als Dozenten der Musikschule der VHS des Landkreises Fulda verbunden.

 

 

2. Juni 2016

Musikschultage / 1. Tag: Solistenkonzert

Die Musikschule Fulda Landkreis lädt zum Solistenkonzert ein. Am Samstag, 2. Juli 2016 um 19:00 Uhr sind im Rahmen eines Solistenkonzerts Beiträge von Preisträgern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ und anderen fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern zu hören. Solistisch oder in kleineren Ensembles werden Werke aus unterschiedlichen Epochen vorgetragen. Der Eintritt ist frei!

Musikschultage / 2. Tag: Schülervorspiele

Am Sonntag, 10. Juli 2016, werden zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr ca. 10 Schülerkonzerte an drei Spielstätten sowie auf dem Freigelände der Winfriedschule stattfinden. Musikalische Früherziehungsgruppen sind ebenso zu sehen und zu hören wie die Bläserklasse der Winfriedschule, eine Band, Instrumentalschüler/innen aller Alters- und Niveaustufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist wie immer frei!

 

 

31. Januar 2016

Von Bach bis Elektropop – eine musikalische Entdeckungsreise auf 28 Klarinetten

Auch im Jahr 2016 gestalten das Playful Ensemble und die Clariphonics ein Benefizkonzert, dieses Mal wieder für den Förderkreis Brasilien e. V., der sich für die notleidenden Menschen in den Favelas Sao Paulos engagiert.

Geboten wird ein äußerst farbiges und abwechslungsreiches Programm. Im ersten Teil ist das Playful Ensemble auf fünf Klarinettengemeinsam mit der Pianistin Gertrud Edwards zu hören. Im zweiten Teil kann man dann mit den Clariphonics ein großes Klarinettenensemble erleben – achtundzwanzig Musikerinnen und Musiker spielen mit Klarinetten jeder Größe und Klangfarbe auf, von der kleinen Piccoloklarinette bis zur riesigen Kontrabassklarinette. Zu hören ist u. a. Musik von Bach und Mozart über Originalkompositionen im Klezmer- und Celticstil bis hin zu Elektopop von Blaehubb – also etwas für jeden Geschmack. Solistin im „Concerto for Clarinets“ des Farnzosen Alexis Ciesla ist die junge Klarinettistin Selina Neuhaus. Die Leitung des Konzertes liegt bei Bruce Edwards.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 31. Januar 2016 in der Aula der Alten Universität, Universitätsstraße 1 in 36039 Fulda statt. Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch wird um Spenden gebeten.

Zweiundzwanzig der Mitwirkenden sind als aktuelle oder ehemalige Schüler sowie als Dozenten der Musikschule der VHS des Landkreises Fulda verbunden.

 


 

22. November 2015, 16:00 Uhr

„Dies und Das” – unter diesem Motto gestalten Schüler der Klasse von Bruce Edwards am Sonntag, dem 22. November 2015 um 16 Uhr im Raum E 08 des Georg-Stieler-Hauses, Gallasiniring 1 in Fulda ein Vorspiel.

Der musikalische Bogen spannt sich von Georg Friedrich Händel bis hin zu Pop und Klezmer. Dabei kommen in Besetzungen von Duo bis Quintett Alt- und Baritonsaxophon, sowie Klarinette und Bassklarinette zum Einsatz. Die Klavierbegleitung übernimmt Gertrud Edwards. Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.